[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Smileys
Lachen
Zwinker
Autch
wtf
zunge
schüchtern
crazy
devil
was
kawaii
ups
blush
aaa
mad
sad
cool
:3
grin
hmm
sappramoon
Beiträge: 106 | Punkte: 40 | Zuletzt Online: 31.03.2014
Name
Daniela
Geburtsdatum
4. April 1980
Wohnort
Kraichtal
Geschlecht
weiblich
    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Neue Seiten im Blog" geschrieben. 17.10.2012 23:39

      nö ...ich reg mich nicht auf...glaub mir das liest sich anders. ich habe die ironie verstanden nur fand ich es leicht unangebracht und daher habe ich mich dazu äußern wollen.

      und ich hatte und habe auch nicht vor mit dir zu streiten. und das daraus eine dikussion wurde...naja das war nicht geplant^^
      ich denke alles läuft noch im rahmen. du hast deine meinung dazu und ich habe meine meinung mehr ist das nicht.

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Frankfurter Buchmesse 2012" geschrieben. 17.10.2012 22:31

      also ich mag deine haare zu diesem cos auch. ich bin ja selber auch so perückenfaul. für mich bist du dann die puupenversion von mars. Denn die Marspuppen (also die marikanische versionen) haben alle braune haare.

      lässt du deine haare wieder langwachsen? denn wenn ich mich nicht irre hattest du ja mal ganz lange haare gehabt oder? du warst meine inspiration dafür und vor allem stammt "the Rei" auch von dir....inzwischen benutze ich es ja als insider bei meinen freunden und gehört schon fast zur tradition. wenn du mal wieder so lange haare hast und wir uns wieder begegnen müssen wir ein foto machen^^.

      wie ich dich um diese tolle figur beneide. und das cos sieht echt suuper toll aus. auch wenn es gekauft ist aber das hat sich echt gelohnt.

      das treffen mit dir auf der fbm war zwar kurz aber doch sehr lustig. freue mich scho auf das nächste mal!

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Neue Seiten im Blog" geschrieben. 17.10.2012 01:45

      ich habe keine allergie gegen die englische sprache (interessant was einem da gleich untrstellt wird) aber möchte dem trend nicht folgen alles einzuenglischen^^. und fand die anmerkung irgendwie engstirnig.
      also ich würde die bezeichnung jetzt echt so lassen letzendlich weiß jeder was gemeint ist. diese konversation ist total sinnfrei denn wir sind eindeutig unterschiedlicher meinung über ein wort das im grundegenommen den gleichen sinn hat. ich weiß auch nicht warum man da etwas negatives hineindeuten kann. meinst du dass es dann arrogant rüberkommt nur weil man die berufsbezeichnung benutzt? und das den dubber nicht klar sind dass sie nur anfänger sind? hey smg betont es doch immer wieder dass es ein fanprojekt ist und dass es nur aus leien besteht. nur weil es so drinsteht heißt es ja nicht gleich dass man abgehoben ist. ich weiß von einigen ...nein von jede menge leute die das ganze nicht fragwürdig sehen wie deiner einer . also lass es doch wie es ist.

      deine kritik in allen ehren aber ich find es nicht so wichtig und nicht sooo gravierend, dass man es ändern muss. es wird oft genug betont, dass alles ein fan-ding ist warum dem ganzen nochmal beim namen nennen? und nur weil man nicht gleich auf eine kritik eingeht und diese umsetzt heißt es auch nicht dass man nicht kritikfähig sei. wenn es nicht unter dem begriff FAN-blog stehen würde hätte ich deinen vorschlag auch rechtgegeben. wie z.b. im youtubechannel und man stellt sich da als synchronsprecher vor statt als hobby-synchrosprecher/hobbydubber ...ja das fände ich auch fragwürdig.

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Neue Seiten im Blog" geschrieben. 17.10.2012 00:18

      finde ich jetzt nicht denn sailor moon german steht für alles auf deutsch also deutsche sprache warum dann die englische bezeichnung dafür benutzen?

      ich denke das smg das so im sinn hatte und im steckbrief haben die meisten eh dann auch drinstehen dass ihr hobby das dubben ist. also ist uch da alles erklärt. weißt nicht wer außer dich das sonst anders interpretiert und das ganze sogar noch ins fragwürdige zieht.

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Neue Seiten im Blog" geschrieben. 17.10.2012 00:02

      weil es auch nicht ganz vekehrt ist. man muss ja nicht alles auf die goldwaage legen und das grenzt ja an wortklauberei.

      man weißt ja was damit gemeint ist. es handelt sich um ein fanprojekt. dann ist ja wohl klar dass es keine beruflichen synchronsprecher sind aber dennoch sind es aber synchronsprecher von smg. also was ist daran verkehrt.

      und zum anderen ich bin ja auch keine berufliche reporterin aber hier für smg habe ich die funktion einer reporterin. soll da jetzt dann auch fanreporterin stehen oder was? es geht um die aufgaben. fandubber wäre richtig da hast du recht aber synchronsprecher ist aber auch nicht falsch

      verdrehe doch bitte nicht wieder alles.

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Frankfurter Buchmesse 2012" geschrieben. 16.10.2012 23:46

      ohje sorry...das ist leider immer meine macke. wenn ich auf cons unterwegs bin dann flitze ich meistens durch die gegend. krumbeere hatte nen richtig langen arm bekommen so wie ihn gezogen hatte. beim nächsten mal ganz laut schreien^^

      hatte ich bei otakutimes auch gemacht. im ersten augenblick etwas peinlich aber das ergebnis kann sich sehen lassen^^

      wir hatten am sonntag echt sehr zu kämpfen gehabt mit der menschenmasse. um von a nach b zu kommen war nicht immer einfach und die beschilderung war auch nicht immer zu trauen...sie führte dann auch mal zur sackgasse^^. wir hatten es oft sehr eilig gehabt weil wir einige termine nicht verpassen wollten unter anderem die DCM und letzendlich hatten wir es doch verpasst weil die halle zwecks überfüllung schon eine stunde vor beginn geschlossen war. und dann hatten wir auch eilig gehabt weil wir einige leute treffen wollten ud diese nicht verpassen wollten, aber dann trifft man wieder auf andere leute und trotzdem haben wir die sekunden des wiedersehens genossen. mehr zeit gab es ja nicht. und dann gegen 17 uhr hieß es heimreise und hier hatten wir es ganz eiliig was letzendlich wieder nichts gebracht hatten weil wir dank der tollen beschilderung und netten auskunftsverweigerung der FBM mitarbeiter uns schön verfranzt hatten. das mal nen schnellen bericht warum wir so schnell unterwegs waren ^_^

      wenn es nochmal ein nächstes mal gibt müssen wir unbedingt einen treffpunkt ansagen wo man uns auf jeden fall finden wird. dann kann man sich nimmer verpassen.



      kodansha waren am sonntag leider nicht mehr da.

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: Neue Seiten im Blog" geschrieben. 11.10.2012 22:22

      magst du den ersten satz nicht auch doch noch korrigieren ich kann mich ja irren aber ich meine beim ersten satz fehlt ein wort damit es sinngemäß vollständig ist "Wer dachte dass das SailorMoonGerman Team nur aus einem Mann besteht der irrt. Das momentane SMG Team besteht aus 26 Personen die in verschiedenen Bereichen der SMG Projekte arbeiten. Hier ist das komplette SailorMoonGerman Team auf einen Blick"

    • sappramoon hat einen neuen Beitrag "RE: SMG's Summer Tour" geschrieben. 01.07.2012 01:31

      jaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich freue mich schon sehr auf euch.

      nur noch drei wochen bis zum nächsen smft. ein teil echt toll , dann siet man sich bald wieder und dann gleich zwei wochenende hintereinander.

      und andererseits ahhhhhhhhhhh ich hab voll schiss dass ich nicht mit allem fertig werde. nur noch drei wochen und es muss noch so vieles erledigt werden für das smft.

Empfänger
sappramoon
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
SailorMoonGerman Forum


disconnected SailorMoonGerman-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software