[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Smileys
Lachen
Zwinker
Autch
wtf
zunge
schüchtern
crazy
devil
was
kawaii
ups
blush
aaa
mad
sad
cool
:3
grin
hmm
Kashiyuka
Beiträge: 2119 | Punkte: 965 | Zuletzt Online: 29.08.2014
Geburtsdatum
2. Dezember 1993
Beschäftigung
Leben
Wohnort
Erde
Geschlecht
weiblich
    • Kashiyuka hat einen neuen Beitrag "RE: "Hochqualifizierte Bilder" von Crystal" geschrieben. Gestern 18:52

      Zeitdruck wäre vor 20 Jahren vielleicht noch durch gegangen...
      Heute wird alles am PC gezeichnet, da kann man mit Leichtigkeit ein Auge gerade rücken, damit es genauso groß wie das Andere ist.

      Und Umino ist ein gesammter Unfall. Naoko zeichnet ihn zwar in 5 Sekunden, aber so muss er ja nicht im anime aussehen.

    • Kashiyuka hat einen neuen Beitrag "RE: Instrumentale Musik" geschrieben. 22.08.2014 20:46

      An sich gefällt mir die Hintergrundmusik der Verwandlungen und vor allem beim Dark Kingdom... Aber ich finde Die Musik der Verwandlung hat nich mehr diesen Charackter wie die des 90er Animes, die einfach mehr im Kopf bleiben. Die neuen Melodien sind auch nicht mehr so zu der Verwandlung abgestimmt, was nicht so schlimm ist an und für sich ist es interessant sowas in der Art mal bei Sailor Moon zu hören. Allerdings glaube ich nicht, dass Characktere eigene Melodien bekommen, so wie Sailor Saturns Theme oder das von Haruka und Michiru.
      Es vermittelt einfach eine andere Weise sich auszudrücken.

Empfänger
Kashiyuka
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
SailorMoonGerman Forum


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor